Versteigerung: Germerott Metallbau (Betriebsaufgabe) Präsenzversteigerung

31135 Hildesheim, Benzstraße 5  

Versteigerung am Donnerstag, 5. Oktober 2017 ab 11:00  | Auktion beendet

Abgeschlossen | Präsenzauktion

 Spitzenergebnisse
 Ergebnisliste

Versteigerung: Germerott Metallbau (Betriebsaufgabe)
Benzstraße 5
31135 Hildesheim (Bavenstedt)
am 05.10.2017 um 11:00 Uhr
Vorbesichtigung ab 09:00 Uhr

Den Versteigerungskatalog als pdf senden wir Ihnen gerne per mail.

Versteigerungsbedingungen

 Auktionszeitraum

von Do 05.10.2017 11:00
bis Do 05.10.2017 15:00

 Versteigerungsort

Germerott Metallbau
Benzstraße 5
31135 Hildesheim
Telefon: +49 511 4840022

 Zusatzinformationen

Zusatz-Information für Vorgebote:

Die Abgabe eines Vorgebotes für die Präsenzversteigerung entspricht dem eines schrftlichen Gebotes.
Es können daher auch nur die eigenen Gebote eingesehen werden. Gebote anderer Kunden sind nicht sichtbar.
Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

-Das Gebot muss dem Auktionator vor Beginn der Versteigerung vorliegen. Wird dieses Gebot, welches ein festgelegtes Mindestgebot nicht unterschreiten darf, während der Auktion auch nach dreimaligem Aufruf nicht überboten, so erhält es den Zuschlag. Der Bietende wird somit Käufer des Gegenstandes und das Gebot zum Kaufpreis. Der Bietende hat diesen Preis zuzüglich Gebühren (15%) und gültiger Umsatzsteuer (19%) zu entrichten.
-Sollte mein Gebot das Höchstgebot sein und den Zuschlag erhalten, so verpflichte ich mich, den bezeichneten Gegenstand zu dem von mir abgegebenen Gebot abzunehmen. Zahlbar sofort nach Rechnungserhalt. Sollte mein Gebot durch ein höheres Gebot, welches ich nicht abgegeben habe, überboten werden, so habe ich keinen Anspruch auf den Gegenstand. Den Zuschlag erhält der Meistbietende mit dem Höchstgebot.
-Der Auktionator ist berechtigt ein Gebot abzulehnen.
-Des Weiteren gelten die AGB´S (Versteigerungsbedingungen)